Herzlich Willkommen auf der neuen Webseite des vfl Niederwenigern e.v.

UNSER Vereinsheim und UNSERe Tennisanlage

Der VfL Niederwenigern e.V. wurde im Jahre 1963 gegründet.

Wer am 6. April 1963 nach dem Ort der Gründungsversammlung für den dann später so genannten VfL Winz/Niederwenigern 1963 suchte, der brauchte nur nach dem Zentrum der damaligen Gesellikgkeit dieser Dorfgemeinde zu fragen, einer Wirtschaft mit dem Namen Wolff-Beckmann. Unter den Gründungsmitgliedern waren der Bürgermeister Homann, der Pfarrer Hegemann, der Vikar Kreggenwinkel und Schulleiter Simon - die damaligen Honorationen der kleinen Gemeinde.
Die Gründung durch 71 Anwesende war im Vertrauen auf den Bau der Turnhalle mit Lehrschwimmbecken und des späteren Glückauf-Sportplatzes erfolgt, die dann tatsächlich im Folgejahr eröffnet wurden.
Die Entwicklung war rasant, nach 10 Jahren hatte der Verein bereits 900 Mitglieder.

Die anfänglich als provisorische Turnhalle dienende Kneipe existiert längst nicht mehr, im Oktober 1977 kam die Mehrzweckhalle als Übungsstätte hinzu.

Turnen, Schwimmen und Leichtatlethik machten den Anfang, später kamen Handball, Tischtennis und Lauftreff dazu (1977). Ein Jahr später erfolgte der Bau des Vereinsheimes und der Tennisanlage.
Damit war die Grundlage gelegt für ein Aufblühen des Vereins mit zwischenzeitlich 2300 Mitgliedern.

Heute noch gehört der VfL Niederwenigern 1963 e.V. mit 1350 Mitgliedern
zu den größten Vereinen in Hattingen.





Kontakt

VfL Niederwenigern 1963 e.V.

Jugendherbergstr. 55

45529 Hattingen

sportstätten

Tennisanlage und Vereinsheim, Jugendherbergstr. 55, 45529 Hattingen

Sporthalle Burgaltendorfer Str., 45529 Hattingen

Sporthalle Rüggenweg, 45529 Hattingen

Sporthalle am Schulzentrum Hattingen-Holthausen